Förderung von Erzeugergemeinschaften

Das Land Thüringen unterstützt Bauern, die in Erzeugergemeinschaften ihre Produkte vertreiben. Das Landesamt für Landwirtschaft und ländlichen Raum teilte mit, dass sie über 5 Jahre bis zu 400.000 Euro Förderung erhalten können. Dafür müssen die Erzeugergemeinschaften allerdings bestimmte Voraussetzungen erfüllen: Die Mittel beantragen können z.B. Erzeuger-Läden, wo die Produkte direkt an die Verbraucher verkauft werden. Thüringens Agrarminitserin Birgit Keller ist überzeugt, dass durch die enge Kooperation in Erzeugerzusammenschlüssen vor allem kleine und mittlere Agrarbetriebe konkurrenzfähig bleiben und dazu beitragen die regionale Wertschöpfung zu erhöhen.

Weitere Artikel

Was Niederorschel mit dem Gewinn gemacht hat
Was Niederorschel mit dem Gewinn...
Autofahrer zwischen geschlossenen Schranken eingesperrt
Autofahrer zwischen geschlossenen...
Projekt "Straßenkreuze": Philipp Bursian hilft Angehörigen
Projekt "Straßenkreuze": Philipp...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de