Mittwoch, der 1. Dezember

Impfpflicht für alle!

Die kann sich der designierte Bundeskanzler Olaf Scholz ab spätestens Anfang März vorstellen. Das sagte er am Abend im Zweiten. Der Abgeordneten des Bundestags sollten aber frei nach ihrem Gewissen über die Einführung abstimmen.

Lage spitzt sich zu

In Thüringen hat es über 3900 neue Corona-Fälle gegeben, die Inzidenz stieg auf 962einhalb, meldet das RKI. Deutschlandweit ging der Wert dagegen leicht auf knapp 443 zurück.

Weniger Intensiv-Patienten als befürchtet

Die Zahl der Corona-Patienten auf Thüringens Intensivstationen hat sich auf etwa 200 eingepegelt. Laut Gesundheitsministerium hätte man mit noch mehr gerechnet. An den neuen Maßnahmen könnte es noch nicht liegen, hieß es und die Lage bleibt auch trotzdem weiter ernst.

Harter Lockdown gefordert

Geht es nach Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung sollte das öffentliche Leben in Sachsen, Thüringen, Bayern und angrenzenden Gebieten so weit es geht runtergefahren werden. Keine Veranstaltungen, kein Einzelhandel, keine Gastronomie.

Großfeuer im Eichsfeld

In Kirchworbis ist in der Nacht ein Einfamilienhaus komplett abgebrannt. Die zwei Bewohner wurden leicht verletzt. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar, der Schaden wird – Stand jetzt – auf über 100.000 Euro geschätzt.

Weitere Artikel

Montag, 17. Januar
Montag, 17. Januar
Gera sucht Parkeisenbahner-Nachwuchs
Gera sucht Parkeisenbahner-Nachwuchs
IHK fordert geänderte Inzidenz-Schwellen
IHK fordert geänderte Inzidenz-Schwellen
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de