Die Feldlerche ist der Vogel des Jahres 2019

Die Feldlerche ist der Vogel des Jahres 2019. Das hat der Naturschutzbund (NABU) jetzt bekannt gegeben. Doch leider gibt es immer weniger von ihnen. Mit der Wahl der Feldlerche soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass jede dritte Feldlerche verschwunden ist. Tierschützer machen dafür vor allem die intensive Landwirtschaft verantwortlich. Wer die Feldlerche retten möchte, kann bei der Aktion "Meine 114 Euro" mitmachen. Damit werden Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, ihre Wünsche an eine Agrarreform ihres Wahlkreises zu übermitteln, um so zur Rettung der Feldlerche und anderer Feldvögel beizutragen. In Thüringen ist die Feldlerche vor allem im Thüringer Becken zu finden, besiedelt werden aber auch Höhenlagen. Vor 20 Jahren (1998) war die Feldlerche schon einmal der Vogel des Jahres.

Weitere Artikel

Weniger Touristen in Thüringen
Weniger Touristen in Thüringen
Typisierungsaktion in Floh-Seligenthal
Typisierungsaktion in Floh-Seligenthal
Autotransporter in Flammen sorgt für Sperrung
Autotransporter in Flammen sorgt für...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de