5 Wasserbüffel an der A4 Richtung Dresden unterwegs

Auf der A4 Richtung Dresden müssen Autofahrer aktuell besonders vorsichtig fahren. In Höhe der Ausfahrt Wildeck-Hönebach sind fünf Wasserbüffel ausgebüxt und die könnten sich auch auf die Autobahn verirren. Die Polizei bittet daher alle Autofahrer im Bereich Wildeck-Hönebach besonders wachsam zu sein. Sollten die Wasserbüffel gesehen werden, soll umgehend die Polizei unter der 110 informiert werden.

Weitere Artikel

Unterdurchschnittliche Ernte in Thüringen
Unterdurchschnittliche Ernte in...
Immer noch Jugendliche ohne Lehrstelle
Immer noch Jugendliche ohne Lehrstelle
Großeinsatz der Feuerwehr im Kyffhäuserkreis
Großeinsatz der Feuerwehr im...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de