Ihre Top 3!
Thüringens schlimmste Straße

Thüringens schlimmste Straße

Jeden Frühling wieder erschweren sie Autofahrern das Leben: Schlaglöcher. In vielen Fällen ist das Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr mit ihrer Ausbesserung beauftragt. 2020 mussten auf den Bundesstraßen im Freistaat rund 25.000 m² für etwa 750.000 Euro saniert werden, dazu kamen noch circa 60.000 m² auf den Landesstraßen für knapp 2 Millionen Euro – macht insgesamt also 85.000 kaputte m², eine Fläche mehr als zweimal so groß wie der Erfurter Domplatz!

Auch in diesem Jahr hat der Winter wieder seine Spuren im Asphalt hinterlassen – daher verschafft sich das Landesbauamt aktuell einen Überblick über die Winterschäden auf den Straßen, um sie dann auszubessern. Auch LandesWelle Thüringen will dazu beitragen, unsere Straßen sicherer zu machen und die Autos unserer Hörer zu schonen.

Wir haben zusammen mit Ihnen Thüringens schlimmste Straße gesucht – und wir haben sie gefunden! Unsere lange Liste mit allen genannten Straßen übergeben wir an das Landesbauamt – spätestens Ende Mai gehen dann die Arbeiten an den Schlaglöchern los.

Hier kommen Ihre Top 3 der schlimmsten Buckelpisten im Freistaat:

Platz 1: L2038, Kleinkeula bis Keula (UHK/KYF)

Eine 4 km lange Piste, auf der die Scheiben klappern und lauter Schlaglöcher, in denen man sich das Auto regelrecht kaputt fährt – diese Straße im Unstrut-Hainich- und Kyffhäuser-Kreis ist Ihr Platz 1!

Obwohl sie bereits seit Jahrzehnten in diesem schlimmen Zustand ist, wird Ihre Ausbesserung wohl nochmal mehrere Jahre dauern. „Die Straße hat eine vergleichsweise sehr geringe Verkehrsbedeutung – es sind halt bisher immer andere Straßen dringender gewesen“, so Hans-Joachim von der Osten, Abteilungsleiter beim Landesbauamt.


 

Platz 2: Kindleber Straße, Gotha

2,5 km pures Grauen – hier reiht sich Schlagloch an Schlagloch, und das, obwohl die Straße sogar ziemlich viel befahren ist. Deshalb ist eine Sanierung auch schon fest eingeplant: Nächstes Jahr beginnen die konkreten Planungen für den Ausbau der Kindleber Straße. Die Sanierung soll dann frühestens 2024 beginnen – dauert dann aber nochmal eine Weile: „Insofern würde ich eher von 5, 6, 7 Jahren ausgehen“, sagt Denis Steger, der Leiter vom Tiefbauamt Gotha.




Platz 3: L2113, Wenigenlupnitz bis Hastrungsfeld (WAK)

Sie ist 5 km lang, buckelig und noch dazu recht schmal – entspanntes Autofahren sieht definitiv anders aus! Auch LandesWelle-Hörer Emanuel Wolf aus Wenigenlupnitz fährt dort regelmäßig entlang und erzählt: „Das ist ein richtiger Acker – also unsere Feldwege sind auf jeden Fall besser als unsere Straße!“ Obwohl den Anwohnern schon mehrfach eine Sanierung versprochen wurde, hat sich bisher noch nichts Größeres getan: „Dann kommt mal ‘ne Firma und macht die größeren Löcher mit so Kaltasphalt zu – und dann denkt man, das ist wieder schön, aber das ist nicht schön!“




Ihre Liste der schlimmsten Straßen


Am Alten Anger, Bad Langensalza
Am Friedhof, Hildburghausen
Am Waldspielplatz, Erfurt
An der Morgenleite, Meiningen
August-Röbling-Straße, Erfurt
B84, Weißer Stein bis Tiefenort
Bahnhofstraße, Benterode
Bahnhofstraße, Neuhaus
Berka bis Mihla
Blumenstraße, Erfurt
Brehmestraße, Weimar
Clara-Zetkin-Straße, Erfurt
Clara-Zetkin-Straße, Straußfurt
Dachrieden bis Horsmar
Domstraße, Eisenach
Döschnitz bis Sitzendorf
ehemalige Ladestraße, Porstendorf
Eisensteinstraße, Trusetal
Ermstedter Straße, Zimmernsupra
Flurstraße/Waldweg, Lauscha
Frankenheim/Rhön bis Hilders
Friedhofstraße, Gotha
Friedhofstraße, Saalfeld
Friedrich-Engels-Straße, Sonneberg
Garsitz, Königsee
Geismar bis Heiligenstadt
Gessentalstraße, Gera
Glasbachstraße, Schwarzatal
Gleichenstraße, Gotha
Goldbacher Straße, Gotha
Gothaer Straße, Floh-Seligenthal
Gräfenthal bis Probstzella
Hauptstraße, Lauscha
Hauptstraße, Niederdorla
Hauptstraße, Rudisleben
Hauptstraße, Spechtsbrunn
Hauptstraße, Trusetal
Heiligenbergstraße, Schwarza
Herderstraße, Erfurt
Hermann-von-Stein-Straße, Bad Liebenstein
Heubach bis Schönbrunn
Hirtengraben, Tröbnitz
Hohenwarte bis Reitzengeschwenda
Hornsömmern bis Großenerich (UHK/KYF)
Im Haun, Erfurt
K102, Ortszufahrt Bollberg
K190, Bucha bis Coppanz
Kahlert bis Gießübel
Kindleber Straße, Gotha
Kleine Waidstraße, Mühlhausen
Kleiner Damm, Rudolstadt
Kleinschwabhausen bis Lehnstedt
Knebelstraße, Ilmenau
Knochstraße, Saalfeld
Kranichfelder Straße, Erfurt
L1022, Springen bis Gospenroda
L1030, Goldbach bis Gotha
L2038, Kleinkeula bis Keula
L2100
L2113, Wenigenlupnitz bis Hastrungsfeld
L2601, Völkershausen bis Oechsen
Landsberger Straße, Meiningen
Lauscha bis Steinach
Leina bis Gotha
Leinastraße, Gotha
Lindenallee, Meiningen
Lowtescher Straße, Erfurt
Menteroda bis Pöthen
Mittelhäuser Straße, Erfurt
Nettelbeckufer, Erfurt
Neuruppiner Straße, Erfurt
Nordhäuser Straße, Erfurt
Oberellen bis Gerstungen
Oberweißbach bis Unterweißbach
Ortsstraße, Buchbach bei Gräfenthal
Ostsiedlung, Bad Langensalza
Pfaffenröder Landstraße, Mühlhausen
Preilipper Straße, Rudolstadt
Richard-Wagner-Straße, Magdala bis Mellingen
Robert-Koch-Straße, Meiningen
Ruhlaer Straße, Bad Liebenstein
Saalfelder Straße, Neuhaus
Sandweg, Saalfeld
Schernberg bis Himmelsberg
Schillerstraße, Meiningen
Schwarzburger Straße, Katzhütte
Seitenbrück bis Trockenborn
Sollstedt bis Keula
Sonneberger Straße, Neuhaus
Spechtsbrunn bis Blechhammer (SON)
Stadtilmer Straße, Arnstadt
Steingraben, Sondershausen-Jecha
Stotternheim bis Alperstedt
Stotternheimer Straße, Erfurt
Straße des Bergmanns, Gera
Suhl-Albrechts bis Mäbendorf
Tannroda bis Blankenhain
Tränkenweg, Lauscha
Untere Thälmannstraße, Mühlhausen
Wahlwinkel bis Schnepfenthal
Wandersleben bis Mühlberg
Wisentaaue, Wüstendittersdorf
Zum Stotternheimer See, Erfurt

Aktuelle Aktionen

Wir feiern Udo Lindenberg!
Wir feiern Udo Lindenberg!
Thüringen kauft hier - Gastronomie
Thüringen kauft hier - Gastronomie
LandesWelle: Thüringen kauft hier
LandesWelle: Thüringen kauft hier
Alle Aktionen

Programm

Perfekt geweckt

Perfekt geweckt

Der wirklich witzige Wochenrückblick

Der wirklich witzige Wochenrückblick

Made with ❤ at zwetschke.de