Schlimmer Schulbusunfall im Wartburgkreis

Bei einem schlimmen Schulbusunfall im Wartburgkreis sind zwei Kinder ums Leben gekommen. Der Bus war laut Polizei von Eisenach nach Berka vor dem Hainich unterwegs. 

Schulbus rutscht in Straßengraben

Der Schulbus mit mehr als 20 Kindern an Bord war am frühen Morgen von Eisenach nach Berka vor dem Hainich unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache in einen Wasser führenden Straßengraben rutschte. Am Morgen seien die Straßen in der Region sehr glatt gewesen, teilte die Polizei mit.

Zwei Schulkinder getötet

Nach aktuellen Informationen wurden zwei Kinder getötet, weitere Grundschüler wurden zum Teil schwer verletzt. Polizei und Rettungskräfte waren im Einsatz. Die Straße musste mehrere Stunden gesperrt werden.


Weitere Artikel

Corona-Sorge in der Thüringer Wirtschaft
Corona-Sorge in der Thüringer Wirtschaft
Bürgerschaftswahl Hamburg: Hochrechnungen und Thüringer Reaktionen
Bürgerschaftswahl Hamburg:...
 Bilanz von Sturmtief "Yulia": umgestürzte Bäume, gesperrte Straßen und ausgefallen Karnevalsumzüge
Bilanz von Sturmtief "Yulia":...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de