11. September 2019

Darf der Thüringer Verfassungsschutz die AfD als "Prüffall" bezeichnen? Darüber wird ab heute am Verfassungsgericht in Weimar verhandelt. Die AfD wirft Innenminister Maier und Verfassungsschutzpräsident Kramer vor, mit dieser Einstufung gegen ihre Neutralitätspflicht verstoßen zu haben.

Schlagabtausch erwartet: Bei den Haushaltsberatungen im Bundestag geht es heute um den Etat des Kanzleramts für das nächste Jahr. Das nutzt die Opposition traditionell zur Abrechnung mit der Regierung. Im Fokus wird wohl der Klimawandel stehen.

US-Präsident Trump hat seinen nationalen Sicherheitsberater, Bolton, gefeuert. Grund: er sei mit vielen seiner Vorschläge nicht einverstanden gewesen, schreibt Trump bei Twitter. Bolton war unter anderem für die harte Linie gegenüber dem Iran mitverantwortlich.

Im Nahen Osten droht der nächste Konflikt: Israels Ministerpräsident Netanjahu hat angekündigt, im Falle seiner Wiederwahl in einer Woche, das Jordantal annektieren zu wollen. Jordanien und die Palästinenser warnen vor katastrophalen Konsequenzen - die UNO hat angekündigt, so ein Vorgehen nicht zu akzeptieren.

Rückruf: Wegen möglicher Plastikteilchen im Belag ruft Dr. Oetker seine Tiefkühlpizza „Die Ofenfrische Thunfisch zurück. Betroffen sind Pizzen mit dem Verfallsdatum März 2020. Eine Rückrüfaktion gibts auch bei der Brauerei Frankenbräu ihr. Dabei gehts um das «Franken Bräu Pilsener» mit den Haltbarkeitsdaten 05.05.2020 und 06.05.2020 - darin könnte Reinigungsmittel sein. 
 
Fußball: In der Regionalliga will Wacker Nordhausen heute Abend die Tabellenspitze übernehmen. Im Nachholspiel beim SV Babelsberg peilen die Nordhäuser den vierten Sieg in Folge an. Anstoß Babelsberg gegen Nordhausen ist um 19 Uhr.

Weitere Artikel

4.000 Euro in einem Autohaus gestohlen
4.000 Euro in einem Autohaus gestohlen
Entwarnung: Bombendrohung in Arnstadt
Entwarnung: Bombendrohung in Arnstadt
Thüringen unterstützt Schaf- und Ziegenbauern
Thüringen unterstützt Schaf- und...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de