Jetzt ansehen!
Mission Bauernhof
Anzeige

Mission Bauernhof

präsentiert von der Initiative Heimische Landwirtschaft

LandesWelle war die LandwirtschaftsWelle! Zusammen mit der Initiative Heimische Landwirtschaft haben wir die Mission Bauernhof gestartet. Dabei konnten sie täglich 100 Euro gewinnen.

Jeden Tag stellten sich unsere Moderatoren auf einem Thüringer Bauernhof einer echten Herausforderung: eine Kuh melken, Kartoffeln schälen, Heuballen rollen, Äpfel ernten, u.v.m.

Sie konnten Tipps abgeben, welche Leistungen unsere Moderatoren dabei vollbringen.

Auflösungen

Herausforderung 10

Wie lange braucht Lucie Militzer, um ein Segment der Apfelpyramide zu bestücken?

12 Minuten 45 Sekunden

Herausforderung 9

Wie viele Kilo Kartoffeln erntet Christian Buri in fünf Minuten?

9,52 Kilo

Herausforderung 8

Wie viele Getreidesäcke kann Thomas Born in 10 Minuten absacken? Dafür muss er die 25 Kilo Säcke füllen, die Säcke zunähen und sie auf eine Palette stapeln.

6 Säcke

Herausforderung 7

Wie viel Liter Milch kann Christian Buri in zwei Minuten melken?

250 ml

Herausforderung 6

Wie viel Kilogramm Leinsaat kann Thomas Born in 5 Minuten reinigen? Dabei muss er Fremdkörper aussortieren, sodass nur die goldgelbe Leinsaat übrig bleibt.

7,3 Gramm

Herausforderung 5

Wie viel Kilogramm Kartoffeln schält Christian Buri in 5 Minuten?

0,82 Kilogramm

Herausforderung 4

Christian Buri muss in Alperstedt einen fast 250 Kilo schweren Heuballen 100 Meter rollen! Wie lange braucht er dafür?

10 Minuten

Herausforderung 3

Wie viele Schnitzel paniert Thomas Born in 10 Minuten? (inkl. Schnitzel klopfen)

19 Schnitzel

Herausforderung 2

Wie viele Kilogramm schafft Vormittagsmoderatorin Lucie Militzer in 10 Minuten aufzusammeln?

46 Kilogramm

Herausforderung 1

Wie lange braucht Morgenmoderator Thomas Born um 10 Getreidesäcke (je 25 kg) in den LKW zu laden? Dabei muss er ca. 10 Meter Strecke zurücklegen.

2 Minuten 52,8 Sekunden

Danke an
für die tolle Unterstützung!


Alle Videos und Fotos finden Sie in unserer Mediathek

Anzeige


Über die Initiative Heimische Landwirtschaft


Die Heimische Landwirtschaft ist ein Zusammenschluss von Landwirten, die der Gesellschaft zeigen wollen, wo unsere Lebensmittel herkommen, wie sie hergestellt werden und welche Arbeit dahinter steckt. Gegründet im Jahr 2011 von Landwirten, haben sich der Initiative heute große und kleine, ökologisch und konventionell wirtschaftende Höfe aus ganz Deutschland angeschlossen. Gemeinsam setzen sie sich für mehr Wertschätzung für die Arbeit der Bauern und für heimische Lebensmittel ein.


Heimische Landwirtschaft erleben

Jeder von uns hat jeden Tag mit Bauern zu tun. Und das meist schon am frühen Morgen. Sie kennen Bauern nur aus dem Fernsehen und Kinderbüchern und sind noch nie einem waschechten Landwirt begegnet? Nun, das mag stimmen. Aber stellen Sie sich einmal vor, wie leer Ihr Frühstückstisch wäre, wenn sich nicht Bauern um all die Dinge kümmern würden, die Ihnen den Start in den Tag versüßen? Fruchtige Marmelade, frische Milch, Käse und Eier, herzhafte Wurst und natürlich schmackhaftes Brot und fluffige Brötchen – All diese Lebensmittel haben ihren Ursprung direkt beim Bauern. Denn er liefert die hochwertigen, vielfach kontrollierten Rohstoffe, aus denen dann ein so umfangreiches Angebot an Lebensmitteln entsteht, wie wir es in Deutschland vorfinden. Oftmals bieten die Bauern ihre Waren auch noch selbst im Hofladen an. 

Bauern sichern unsere Ernährung. Es wird Zeit, dass wir uns das wieder bewusst machen und Lebensmittel und damit auch die Arbeit der Bauern wertschätzen. Wenn Sie wissen wollen, wo Ihr Essen herkommt, besuchen Sie einen der Mitgliedsbetriebe in Ihrer Region.

Bei der Gelegenheit erfahren Sie auch gleich mehr über die Arbeit der Landwirte und warum sie so wichtig ist. Gelbe Rapsfelder, sattgrüne Wiesen, pittoreske Almen und idyllische Dörfer: All das mögen wir und sehnen uns oft nach einem Leben auf dem Land. Großstadtlärm, Smog und Hektik einfach hinter uns lassen und raus ins Grüne. Wer sich den Traum vom eigenen Häuschen fernab der Stadt nicht erfüllen kann, wagt doch an so manchem Wochenende eine kleine Flucht aus dem Alltag: Wandern, den Picknickkorb auspacken, einfach raus in die Natur und Durchatmen. Wem der Kurztrip ins Grüne nicht reicht, bucht einfach Urlaub auf dem Bauernhof.

Aber was wäre unser unglaublich schönes Land ohne all die Bauern, die es erhalten? Unsere weltweit bekannte und berühmte Kulturlandschaft wird nur dadurch bewahrt, dass die heimischen Landwirte sie bewirtschaften. Die Höfe sind nicht selten die größten und oftmals sogar die einzigen Arbeitgeber in den Dörfern. Hier finden Menschen einen Arbeitsplatz, die mit der Region verwurzelt und sich ihr verbunden fühlen. Ein funktionierendes gesellschaftliches Leben hängt ganz unmittelbar mit dem Engagement von Landwirtschaftsbetrieben vor Ort ab. 

Erleben Sie heimische Landwirtschaft und besuchen Sie einen Hof in Ihrer Nähe.


Weil heimisches Essen am besten schmeckt

Frisch, aus der Region und voller Geschmack. Mit dem Kauf direkt beim Bauern tun Sie ihrer Gesundheit etwas Gutes, unterstützen den Erzeuger vor Ort und sorgen für regionale Wertschöpfung. Und nicht zuletzt verwöhnen Sie natürlich Ihren Gaumen mit ursprünglichen Lebensmitteln aus der Heimat. Denn ehrliche, heimische Gerichte mit frischen Zutaten, selbst zubereitet und mit Liebe angerichtet, schmecken einfach am besten. Sollen saisonales Obst und Gemüse auf den Teller kommen, ist es wichtig zu wissen, wann heimische Sorten geerntet werden. Unser Saisonkalender.



Heimische Landwirtschaft. Bestes von hier.

 Wissenswertes aus der Heimischen Landwirtschaft – Bestes von hier.

Im Supermarkt und in Hofläden, auf dem Wochenmarkt und in kleinen Handwerksbetrieben wie Fleischereien und Bäckereien gibt es für die Thüringerinnen und Thüringer viel zu entdecken. Das Angebot reicht von Fleisch- und Wurstwaren, Milchprodukten, Obst und Gemüse bis hin zu Backwaren. Aber auch Blumen, Getränke, Fisch, Geflügel und vieles mehr gibt es von den heimischen Landwirten. Aber woher kommen all diese Produkte? Hier erfahren Sie mehr.
Getreide macht glücklich
Zufriedene Kühe für beste Milch
Frisches Schweinefleisch von hier

Aktuelle Aktionen

Danke sagen
Danke sagen
Glocken oder Rocken
Glocken oder Rocken
Thüringen leuchtet
Thüringen leuchtet
Alle Aktionen

Programm

Perfekt geweckt

Perfekt geweckt

Der wirklich witzige Wochenrückblick

Der wirklich witzige Wochenrückblick

Made with ❤ at zwetschke.de